Gemeinde Emmering Gemeinde Emmering Gemeinde Emmering

CORONA | Aktuelle Lockerungen und ihre Auswirkungen auf das Ortsgeschehen

Meldung vom 06.05.2020 Alle aktuellen Lockerungen für den Freistaat Bayern zur Corona-Exit-Strategie finden Sie hier...

Corona-Exit-Strategie

Das Wichtigste im Überblick

  • weiterhin Mindestabstand 1,5 Meter einhalten

  • Maskenpflicht (ausgenommen sind Kinder bis zu ihrem 6. Geburtstag und Personen, die der Tragepflicht glaubhaft aus gesundheitlichen Gründen nicht nachkommen können)

  • Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum 
    Kontakt mit Angehörigen des eigenen Hausstands, Verwandten ersten Grades sowie einer weiteren Person ist erlaubt

  • private, familiäre o. nachbarschaftliche Betreuungsgemeinschaften für Kinder aus max. drei verschiedenen Hausständen sind zulässig

  • Spielplätze wieder geöffnet
    - Kinder nur in Begleitung von Eltern
    - Ansammlungen sind verboten
    - Mindestabstand ist einzuhalten (wann immer möglich auch bei Kindern darauf achten)

  • Badesee Emmering wieder geöffnet
    (Mindestabstand ist einzuhalten, Ansammlungen sind untersagt, Kiosk noch geschlossen, Beachvolleyballfeld wg. Mannschafts-/Kontaktsportverbot gesperrt) 

  • Besuche von Geburts- und Kinderstationen für engste Angehörige sowie Palliativstationen und Hospize sind erlaubt

  • Besuche in Altenheimen und Seniorenresidenzen sind einmal täglich von einer Person (Familienangehörige ersten Grades, bei Minderjährigen gemeinsam mit Eltern/Sorgeberechtigten, oder einer weiteren festen Person) während einer festen Besuchszeit unter strengen Hygieneschutzmaßnahmen (Mindestabstand, Maskenpflicht etc.) erlaubt

  • Gottesdienste und Zusammenkünfte von Glaubensgemeinschaften sind unter Einhaltung der Auflagen (Mindestabstand, Maskenpflicht etc.) erlaubt

  • Groß- und Einzelhandel, Gewerbe geöffnet (pro Kunde 20 m², Maskenpflicht etc.)

  • ab 18. Mai ist Außengastronomie (z. B. Biergärten) bis 20 Uhr erlaubt und

  • ab 25. Mai dann alle Gastronomiebetriebe/Speiselokale unter Einhaltung bestimmter Auflagen (bis 22 Uhr, Mindestabstand, abseits des Tisches Maskenpflicht etc.)

                    

  • weiterhin Veranstaltungs-, Versammlungs- und Ansammlungsverbot

  • Vereinsräume, Tagungs- und Veranstaltungsräume, Clubs, Diskotheken, Badeanstalten, Thermen, Wellnesszentren, Saunas, Jugendhäuser, Freizeitparks, Stadtführungen, Fitnessstudios, Tanzschulen, Vergnügungsstätten, Bordellbetriebe und vergleichbare Freizeiteinrichtungen sind geschlossen

Alle Informationen zur vierten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 5. Mai 2020 finden Sie hier.