Baumfällarbeiten im Hölzl ab nächster Woche

18. Februar 2021 : Aus Gründen der Verkehrssicherheit werden im Emmeringer Hölzl ab nächster Woche Baumfällarbeiten vorgenommen. Zum Einsatz kommen heuer größere Arbeitsgeräte und –maschinen. Deshalb kann es zu zeitweisen Wegesperrungen oder Behinderungen auf den angrenzenden Fuß-/Radwegen kommen. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs müssen Städte und Gemeinden alle Bäume auf öffentlichen Grundstücken in regelmäßigen Abständen kontrollieren, um drohende Schäden und Gefahren für Dritte zu erkennen und diese zu beseitigen. Das Forstrevier Fürstenfeldbruck kontrolliert jährlich bei Begehungen den Baumbestand auf Verkehrssicherheit, um die Gefahren von Astabbrüchen oder umstürzenden Bäumen für die Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Emmering sowie für Besucher des Emmeringer Hölzls zu minimieren.

Mit Rücksicht auf die Natur und speziell die Vogelwelt finden die Fällungen der beanstandeten Bäume bis Ende Februar 2021, vor Beginn der Vegetationsperiode und Brutzeit, statt. Das Belassen des daraus entstandenen Totholzes ist aus naturschutzfachlichen Gründen sinnvoll und vom Vertragsnaturschutzprogramm Wald (VNP Wald) erwünscht.

 

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.