Emmering zeigt sich solidarisch mit der Ukraine

17. März 2022: Emmering zeigt Flagge!
Rathaus.jpg

Die Bereitschaft zu helfen ist unglaublich. Ob Sach- oder Geldspenden oder die Bereitstellung von Wohnraum, der Krieg in der Ukraine hat gezeigt, dass unser Bürgerinnen und Bürger bereit sind, großzügig zu helfen. Ich sage als Bürgermeister herzlichen Dank für diese Hilfsbereitschaft. Auch die Gemeinde Emmering zeigt sich solidarisch mit der Ukraine und verurteilt diesen unnötigen Krieg aufs Schärfste!

Eine Bitte: Wir bereiten uns gerade auf die Ankunft weiterer Flüchtender im Gemeindegebiet vor. Wenn es hier Unterstützungsbedarf gibt, werden wir auf unserer Internetseite und den sozialen Medien veröffentlichen, was gerade benötigt wird. Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie dann auch vor Ort die Ankömmlinge und die Gemeinde unterstützen könnten. 

Ihr Stefan Floerecke
1. Bürgermeister