Grundsteinlegung des neuen Feuerwehrhauses mit Zeitkapsel

20. Oktober 2020 : Die heutige Grundsteinlegung des neuen Feuerwehrhauses fand aufgrund der aktuellen Situation in eingeschränkter Form statt. Dennoch war es allen Beteiligten wichtig, diesem Meilenstein eine angemessene Bedeutung zuzuschreiben.

Bei der coronakonformen Zeremonie waren neben 1. Bürgermeister Stefan Floerecke auch der Architekt des Bauprojekts, Herr Dr. Stefan Schrammel, der Vorsitzende der Freiwilligen Feuerwehr, Herr Anton Schwarz, sowie einige Gemeinderatsmitglieder und Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung anwesend - stets unter Einhaltung der Maskenpflicht und Wahrung des Sicherheitsabstandes.

Die Zeitkapsel wurde für die Nachwelt mit zeit- und fachtypischen Dingen gefüllt und soll am morgigen Mittwoch mit in den Grundstein des neuen Gebäudes versenkt und eingemauert werden. Die Kapsel enthält den ersten Planungsentwurf des neuen Feuerwehrhauses, Fotos von der Jugendfeuerwehr, der aktiven Feuerwehr und des Feuerwehrvereins, einen Zeitungsausschnitt des Spatenstichs, eine kleine symbolische Figur ("Grisu" der kleine Feuerwehr-Drache) sowie einen Hinweis zum Ausbruch des neuartigen Corona-Virus Anfang 2020.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.