Gemeinde Emmering feiert Richtfest

23. November 2021 : In kleinem Rahmen fand das Richtfest der neuen Feuerwehr statt.

Aktivität und Einsatzbereitschaft sind das „Markenzeichen“ der Freiwilligen Feuerwehr. Und dieses „Markenzeichen“ wird bei Euch, der Freiwilligen Feuerwehr, besonders ernst genommen. Für die Kameradinnen und Kameraden ist das eine Selbstverständlichkeit. Diese Hilfe kann aber nur geleistet werden, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Für den personellen Einsatz stehen die vielen Freiwilligen gerade. Die technische Ausrüstung und der Gebäudeunterhalt liegen in der Verantwortung der Gemeinde Emmering. Noch ist das neue Feuerwehrgerätehaus nicht fertiggestellt und es muss noch eine Weile auf das Provisorium zurückgegriffen werden. „Heute sind wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung neues Feuerwehrgerätehaus gekommen. Es stehen die Grundmauern des neuen Gebäudes, die Fenster sind drin und das Dach ist gedeckt.“ so Bürgermeister Stefan Floerecke.

Richtfest zu feiern ist ein schöner Brauch. Darin äußert sich die Freude, etwas Wichtiges und Großes vollbracht zu haben. Noch sind die Bauarbeiten am Gebäude nicht abgeschlossen. Aber es steht der Rohbau. In seinen tragenden Funktionen ist es vollendet. Die Arbeiten, die danach noch kommen, sind auch wichtig, aber dann nicht mehr so offensichtlich wie die Fertigstellung des Rohbaus. „Das neue Feuerwehrhaus hat bereits jetzt das Erscheinungsbild unserer Gemeinde verändert und wird es die nächsten Jahrzehnte prägen.“ freut sich Floerecke.

Es ist ein wichtiger Schritt in der Bauphase erreicht. Es kann gemeinsam das Richtfest gefeiert werden und es ist das Bestreben aller am Bau Beteiligten, so zügig wie möglich voranzukommen.

Bürgermeister Stefan Floerecke dankte dem Architektenteam für die Planung des Gebäudes sowie der Leitung und Koordinierung der Baustelle, sowie allen am Bau beteiligten Personen, den Mitarbeitenden der Verwaltung wie auch den Kommandanten, dem Feuerwehrverein und nicht zuletzt den Mitgliedern des Gemeinderates.

Ein solches Bauwerk mitten in der Corona-Krise zu errichten ist keine leichte Aufgabe und mit Herausforderungen verbunden, mit denen man in der Planungsphase mit Sicherheit nicht gerechnet hat.

Wir alle können uns auf das kommende Jahr freuen, wenn der Einzug und die Einweihung unserer neuen Feuerwehr in Emmering begangen werden kann.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.