Bürgerhauskonzerte

Bürgerhauskonzerte 2022

Auch im Jahr 2022 haben wir für Sie in Zusammenarbeit mit unserer Kulturreferentin, Frau Monika Aumiller, ein sehr ansprechendes Programm zusammenstellen können. Wir hoffen, dass wir alle Konzerte unter Einhaltung der Corona-Regelungen durchführen können.

Eintritt pro Konzert 20 Euro, Podium Junger Künstler bei freiem Eintritt, Karten im VVK im Rathaus, Zimmer A 010 und an der Abendkasse.

Das Jahresabonnement für die Bürgerhaus Konzerte kostet 55 Euro. Reservierung, Abholung und Zahlung der Karten erfolgen im Rathaus der Gemeinde Emmering, Zimmer A010, Tel. 08141/4007-14 oder -92

Das Programm für 2022 sieht wie folgt aus:



Bürgerhauskonzert Nr. 1

Samstag, 12. Februar 2022, 20 Uhr

Philharmonia Schrammeln - Von Schubert über Wagner zu Strauß

Stefan Neubauer, As-Klarinette
Dominik Hellsberg, 2. Geige
Johannes Tomböck, 1. Geige
Günter Haumer, Alt-Wiener Knöpferlharmonika
Heinz Hromada, Kontragitarre

Die Philharmonia Schrammeln sind seit Jahrzehnten eine Institution in Wien. Diesen Namen bekam das Ensemble in den 70er-Jahren, als der philharmonische Geiger Alfons Egger die einstmaligen Spilar-Schrammeln übernahm. Schon zuvor haben immer wieder Musiker der Wiener Philharmoniker mit Begeisterung das bereits klassisch gewordene Repertoire der Brüder Schrammel in der ursprünglichen Instrumentalbesetzung gespielt.

Die Philharmonia Schrammeln präsentieren die Wiener Schrammelmusik im Original. Zu den zwei wienerischen Geigen gespielt von Dominik Hellsberg und Johannes Tomböck gesellen sich die für diese Musik typischen Instrumente an der Klarinette von Stefan Neubauer, Günter Haumer an der Alt-Wiener Knöpferlharmonika sowie Heinz Hromada an der Kontragitarre. Alle Besetzungsvarianten des historischen Schrammelquartettes können dadurch realisiert werden: Terzett aus den beiden Geigen mit Kontragitarre, wahlweise zum Quartett erweitert durch die G-Klarinette oder die Alt-Wiener Knöpferlharmonika, aber auch die gerade für die jüngsten Arrangements interessante Quintettbesetzung.

 


Bürgerhauskonzert Nr. 5 aus 2021 - Nachholtermin

Sonntag, 20. März, 19 Uhr

Podium Junger Künstler
In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater München

Alljährlich betreten Studenten der Musikhochschule München aus den unterschiedlichsten Instrumentalklassen die Bühne des Emmeringer Bürgerhauses.

Den jungen Musikern, die am Anfang einer professionellen künstlerischen Laufbahn stehen, bietet das Podium eine willkommene Gelegenheit, ihr bereits beachtliches Können einem aufgeschlossenen Publikum vorzustellen.

Umgekehrt haben die Konzertbesucher die Möglichkeit, das Potential und die Vielfalt unseres musikalischen Nachwuchses – durchaus auch mit seltener gehörten Kompositionen und Instrumenten – zu erleben. 

Seokjung Park, Deng Wenhui und Leon Lorenz sind Studenten der Schlagzeugklasse von Alexej Gerassimez and der Hochschule für Musik und Theater in München. Im Rahmen des Konzertes „Podium junger Künstler“ werden die drei jungen Künstler solistisch, im Duo und als Trio unter anderem Werke von George Gershwin, Maurice Ravel, Avner Dorman aber auch zeitgenössische Werke spielen. Dieses Klassik Crossover Programm führt somit durch eine Vielfalt an musikalischen Klängen, Farben und Grooves aus aller Welt. .

Eintritt frei.


Bürgerhauskonzert Nr. 2

Samstag, 30. April 2022, 20 Uhr

Das Münchner Gitarrentrio
"Spain" 

Mikhail Antropov
Thomas Etschmann
Alexander Leidolph

 „Spain“, die bekannteste Komposition des amerikanischen Jazzpianisten Chick Corea steht für dieses Programm des Münchner Gitarrentrios: Spanische und südamerikanische Musik für Gitarre sowie klassische Moderne treffen Tango, Flamenco und Bossa Nova.

Es erklingen Werke von Manuel de Falla, Isaac Albéniz, Enrique Granados, Radamés Gnatalli, Astor Piazzolla, Chick Corea, Paco de Lucia.

Nicht fehlen dürfen Ausschnitte aus der Carmen-Suite von Georges Bizet, der als Nichtspanier eines der Stücke schrieb, die untrennbar mit der iberischen Halbinsel verbunden sind. Das Münchner Gitarrentrio verspricht einen Abend spannender Kontraste, feuriger Rhythmen und lyrischer Momente.

Publikum wie Kritiker sind gleichermaßen begeistert von der Möglichkeit, in dieser ausgefallenen Besetzung die klangliche Intimität einer einzelnen Gitarre zur „Klangfülle eines ganzen Orchesters zu erweitern“ (Münchner Merkur).


Bürgerhaus Konzert Nr. 3

Sonntag, 26. Juni 2022, 19 Uhr 

Duo Mattick Huth
„Kreisleriana“

Christian Mattick, Flöte und Sprecher
Matthias Huth, Klavier

Zum E.T.A. Hoffmann-Jahr 2022 erklingt Musik der Wiener Klassik von Beethoven, Mozart und Hummel – angereichert mit Texten aus der Kreisleriana von Hoffmann, der ein glühender Verehrer Beethovens war.

Mit ihren literarischen Konzertprogrammen öffnen Flötist und Sprecher Christian Mattick sowie Pianist Mathias Huth Horizonte und erweitern das Konzerterlebnis zu einer Begegnung zwischen den Künsten. Bestätigt wird ihr Konzept durch Erfolge in ganz Deutschland von Berlin bis an den Bodensee. Die Presse attestiert ihnen höchstes musikalisches Niveau, verbunden mit einer Spielfreude, die ansteckt. In den Konzerten des Duos Mattick Huth ist die Schillersche Idee von der Erfüllung des Menschen im freien Spiel unmittelbar zu erleben.

Seit vielen Jahren arbeiten die beiden Musiker im Duo zusammen. Neben konventionellen Konzerten in ganz Deutschland, spezialisierten sich Mattick und Huth auf thematisch gebundene Konzertprogramme, die Musik und Text verbinden und schaffen so Begegnungen zwischen den Künsten: zwischen Musik und Sprache, zwischen Wort und Klang.

Bürgerhaus Konzert Nr. 4

Samstag, 8. Oktober 2022, 20 Uhr

Trio Étoiles

Sarah Lilian Kober, Saxophon
Vanja Sedlak, Saxophon
Vadym Palii, Klavier

Es ist neu, ungewöhnlich und virtuos: Das TRIO ÉTOILES mit zwei Saxophonen und Klavier bietet ein einzigartiges und unvergessliches Konzerterlebnis. Mit großer technischer Brillanz erschließen die drei Profimusiker völlig neue Klangwelten, zeigen absolutes Einfühlungsvermögen und Harmonie als Kammermusikpartner und begeistern das Publikum mit ihrer Spielfreude.

Das fein nuancierte Programm spannt den Bogen von Originalwerken der Saxophonisten Philippe Geiss und Guillermo Lago, unter den Einflüssen von zeitgenössischer Musik, Minimal Music und Weltmusik, hin zu klassischen Kammermusikwerken. Stücke aus der Romantik und Moderne (Dmitri Shostakovich, Anton Dvorak, Astor Piazzolla) klingen in den eigenen Bearbeitungen für Sopran-, Alt- und Baritonsaxophon mit Klavier gleichzeitig vertraut und frisch.

Die beiden klassischen Saxophonisten Sarah Lilian Kober und Vanja Sedlak und der Pianist Vadym Palii brechen seit der Gründung des TRIO ÉTOILES im Jahr 2017 bewusst Hörgewohnheiten – nur um durch ausdrucksstarke Interpretationen, mal kraftvolle, mal sanfte, erst heitere, dann melancholische Klänge umso mehr zu überzeugen.

Bürgerhauskonzert Nr. 5

Sonntag, 27. November 2022, 19 Uhr

Podium Junger Künstler
In Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater München

Alljährlich betreten Studenten der Musikhochschule München aus den unterschiedlichsten Instrumentalklassen die Bühne des Emmeringer Bürgerhauses.

Den jungen Musikern, die am Anfang einer professionellen künstlerischen Laufbahn stehen, bietet das Podium eine willkommene Gelegenheit, ihr bereits beachtliches Können einem aufgeschlossenen Publikum vorzustellen.

Umgekehrt haben die Konzertbesucher die Möglichkeit, das Potential und die Vielfalt unseres musikalischen Nachwuchses – durchaus auch mit seltener gehörten Kompositionen und Instrumenten – zu erleben.

Jahr für Jahr ist das Podium Junger Künstler ein würdiger Abschluss der Bürgerhaus-Konzertreihe. Das genaue Programm des Podiums wird in Abstimmung mit der Musikhochschule stets erst kurzfristig festgelegt.

Lassen Sie sich überraschen!

Eintritt frei.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.